Hypnose bei Kinderwunsch

Unerfüllter Kinderwunsch – was sind die Ursachen?

Neben organischen Problemen, wie hormonellen Störungen bei der Frau oder Zeugungsschwäche beim Mann, welche ein Facharzt abklären und therapieren sollte, hat ein unerfüllter Kinderwunsch oftmals Ursachen, bei denen die Schulmedizin nicht wirklich helfen kann.

Eine unausgewogene Ernährung und zu wenig körperliche Bewegung werden hier oft genannt, ebenso wie psychische Belastungen und Stress im Alltag. Ernährung und Bewegung kann man anpassen.

Was aber ist im Falle von emotionaler Belastung und Stress am besten zu tun? In den letzten Jahren sind die positive Kraft und Wirkung der Hypnose zunehmend in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt, und man hat festgestellt, dass sie in der Tat Unterstützung und Hilfe bei unerfülltem Kinderwunsch bieten kann.

Wie kann Hypnose bei Kinderwunsch helfen?

Anwendungsgebiete für Hypnose gibt es viele, aber schwanger durch Hypnose – ist das tatsächlich möglich? Zahlreiche Faktoren, die als Ursachen für unerfüllten Kinderwunsch gelten, lassen sich tatsächlich durch Hypnose positiv beeinflussen. Seit Langem wird Hypnose gegen Stress eingesetzt, und auch Hypnose gegen Ängste hat sich vielfach bewährt.

Es ist erwiesen, dass der Spiegel des Stresshormons Cortisol durch die Hypnose deutlich verringert werden kann. Gerade bei einem lang gehegten Kinderwunsch entstehen oftmals hoher Druck und beinahe verzweifelte Frustration bei einem Paar.

Hier kann die Hypnosetherapie durch gezielten Stressabbau helfen, diesem Kreislauf zu entrinnen und wieder zu einer entspannten Haltung zueinander und zum Kinderwunsch zu finden. Dadurch verbessert sich das Wohlbefinden – und genau dann klappt es oft mit einem Mal mit der Schwangerschaft.

Sie interessieren sich für eine Hypnose Ausbildung?

Schwanger durch Hypnose bei Kinderwunsch – wie funktioniert die Therapie?

Das Ziel der Hypnose bei unerfülltem Kinderwunsch ist es, das Paar aus dem oft selbst auferlegten Druck herauszuführen, neue Zuversicht zu schaffen und so eine positive psychische und körperliche Basis für Empfängnis und Schwangerschaft zu erreichen. Dabei wird die Therapie individuell auf die Bedürfnisse abgestimmt. Blockaden werden gelöst, Schuldgefühle und Selbstzweifel neutralisiert und in positive Energie umgewandelt. Beim Mann kann durch geeignete Hypnosetechniken die Anzahl und Beweglichkeit der Spermien verbessert werden. Setzt man Hypnose bei der Kinderwunschbehandlung in Form von künstlicher Befruchtung (ICSI oder IVF) ein, so lässt sich die Erfolgsquote von rund 30 % auf bis zu 60 % steigern.

Insgesamt wird die Hypnose bei Kinderwunsch in mehrfacher Weise eingesetzt:

  • Entspannung und Stressabbau auf psychischer Ebene
  • Positive Beeinflussung und Anregung körperlicher Prozesse
  • Berücksichtigung individueller Faktoren

• Gezielte Sitzungen zur Vorbereitung und Begleitung einer eventuellen künstlichen Befruchtung

Ich möchte Hypnose lernen – wo kann ich mich ausbilden lassen?

Wer mit Hypnose-Therapie anderen Menschen in schwierigen Lebenslagen helfen möchte, übernimmt eine große Verantwortung. Die Ausbildung für Hypnose sollte daher von qualifizierter Stelle erfolgen und hohen Standards genügen.

Das IHC bietet eine professionelle und praxisnahe Aus- und Weiterbildung für Menschen unterschiedlichster Berufsgruppen an. Informieren Sie sich über unser Angebot und treten Sie bei Fragen jeglicher Art gern mit uns in Kontakt.

Kontaktieren Sie uns wenn Sie Interesse an einer Hypnose Ausbildung haben.